Kleingärtnerverein Goldene Aue e.V.

Gründungsjahr: 1950

Genutzte Gesamtfläche: ca. 4,1ha

Mitglieder mit Garten: 102

Am westlichen Stadtrand, eingebettet zwischen dem verlängerten Elzweg und dem Bahndamm Helmstedt-Braunschweig befindet sich unser Schrebergartenverein.

Wir sind ein junger Verein mit über 50-jähriger Tradition. „Jung“, weil zu unseren Mitgliedern viele Familien mit Kindern gehören und traditionell, weil wir uns an die Vorgaben der Gründer halten, die Arbeit unserer Vorgänger bewahren und fortführen.

Unser Verein besteht aus 101 Einzelparzellen, mit einer Durchschnittsgröße von 400 qm. Wir verfügen über ein schmuckes Vereinsheim mit guter Bewirtschaftung und festen Öffnungszeiten. Gartenfreunde, Gäste und Besucher sind stets willkommen. Wir haben einen agilen und kommunikativen Vorstand, eine sehr lebendige und aktive Frauengruppe und einen innovativen Festausschuss. Gartenfest, Seniorennachmittag, Kinderfest sowie eine Weihnachtsfeier für die Kleinsten sind feste Bestandteile unseres Vereinslebens.

Aus dem Gefühl der Zusammengehörigkeit heraus ist uns die Integration unterschiedlicher sozialer und ethnischer Gruppen durch das Entstehen von Sozialgeflechten in unserem Verein gelungen.

Sind Sie neugierig geworden? Dann besuchen Sie die familienfreundliche grüne Oase in unserer Stadt.

Über Ihren Besuch freut sich der Vorstand und die Gartengemeinschaft der „Goldenen Aue“.

 


Vereinsheim

Vorstand :

Vorsitzender:        Hartmut Thormeyer

Stellvertreter:        Michael Banse
Kassiererin:          Karin Rosenberger  Schriftführer:        Thomas Wall
Fachberater:        Jens Gaitzsch

Stellvertretender

Fachberater          Norbert Englisch